Förderschnecke
Förderschnecken
Doppelwellenmischer
Doppelwellen- mischer
Zweiwegeverteiler
Zweiwege- verteiler
Dreiwegeverteiler
Dreiwege- verteiler
Dreiwegeweiche
Zwei- und Dreiwegeweichen
Zellenradschleuse
Zellenrad- und Tangential- schleusen
Durchblaseschleuse
Durchblase- schleusen
Minischleuse
Minischleusen
Vertikalschleuse
Vertikal- schleusen
Verladeeinrichtung
Verlade- einrichtung
Drehverteiler
Dreh- und Schwenkverteiler
Klumpenzerkleinerer
Klumpen- zerkleinerer

Fördern

Zweiwegeverteiler, Zweiwegeverschlüsse und Dreiwegeverteiler dienen zum Verteilen eines Schüttgutstromes auf zwei bzw. drei Rohrleitungen. Auch spezielle verschleißgeschützte Ausführungen stehen zur Verfügung.

Zweiwegeverschlüsse sperren den jeweils nicht geschalteten Auslauf zuverlässig ab.

Drehverteiler sind geeignet zum Verteilen auf mehrere kreisförmig angeordnete Aufgabestellen, z.B. Silobefüllstutzen bei mehreren kreisförmig angeordneten Silos bzw. Mehrkammersilos.

Unsere Verladeeinrichtungen sind bewährte Geräte zur Beladung von Silofahrzeugen, offenen LKWs, Containern und Eisenbahnwagen. Sie sind generell mit außenliegenden Seilen ausgestattet.

Alle Geräte aus der Produktsparte Dosieren können auch als reine Fördergeräte eingesetzt werden.

Förderschnecken der Firma Schäffer werden gemäß den Spezifikationen unserer Kunden ausgelegt und konstruiert. Dadurch erstrecken sich die Anwendungsmöglichkeiten über ein breites Spektrum. Dieses wird durch Sonderkonstruktionen ständig erweitert.

Doppelwellenmischer, die "Arbeitspferde" in unserem Programm, sind kontinuierlich arbeitende Durchlaufmischer mit zwei gegenläufig arbeitenden Mischerwellen zum gleichzeitigen Mischen, Befeuchten und Fördern des Schüttguts. Zur gleichmäßigen Durchmischung des Produktes sind im Anstellwinkel einstellbare und wechselbare Mischpaddel montiert.

Schneckenwärmetauscher / Kühlschnecken runden das Schäffer-Lieferprogramm ab.

 

Prospekte, Unterlagen und Medien

PDF-Dateien zum Download:

Videos über unsere Firma auf YouTube:

Besuchen und folgen Sie uns auf:

 

©2017 Schäffer Verfahrenstechnik GmbH